Pudel 1
00:00 / 02:42
Pudel 2
00:00 / 01:54
Pudel 3
00:00 / 03:15
Pudel 4
00:00 / 02:57

Vier Spielerinnen und Spieler: Margarethe, Heinrich, Mephisto und Helena wagen sich auf die Bühne, um sich der Liebe zu stellen. Die Zuschauenden erleben im Laufe des Abends Versatzstücke einer Liebesbeziehung, immer begleitet von der Frage, ob die „Liebe“ einen Ausweg aus Depression und Unheil zu schaffen vermag oder aber Auslöser derselbigen ist.

Regie: Sophie Östrovsky, Bühne: Annett Möller, Kostüm: Caroline Täschner
Musikalische Leitung/Sounds: Cindy Weinhold (Gesang, Kontrabass, Synthesizer)
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • Weiß Soundcloud Icon

© Cindy Weinhold 2019